„Sehr gut“ für das St.-Elisabeth-Heim

Bewohnerinnen und Mitarbeiterinnen des St. Elisabeth-Heims in Alfeld

Alfeld. Ein „Sehr gut“ hat das Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth im Zeugnis stehen. Bei einer Prüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung Niedersachsens erreichte das Alfelder Heim in Trägerschaft des Diakonischen Werks e.V. eine Gesamtnote von 1,3. „Die Heimleitung und die Pflegedienstleitung sind sehr stolz auf diese Note und auf die Mitarbeitenden“, kommentiert Heimleiterin Katharina Kreth das Ergebnis. „Besonderer Dank gilt der Pflegedienstleitung Christine Schwagmeyer und den Wohnbereichsleitungen Kerstin Schmidt und Sywia Guzy für ihren engagierten Einsatz an den beiden Prüfungstagen und für ihre kontinuierliche sehr gute Arbeit!“

In allen Prüfbereichen sammelte die Einrichtung Bestnoten: Eine 1,0 gab es dreimal, nämlich für „Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene“, für den „Umgang mit demenzkranken Bewohnern“ sowie bei der Bewohnerbefragung. „Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung“ wurden mit 1,3 bewertet, „Pflege und medizinische Versorgung“ erhielten die Note 1,7.

„Wir stellen den Menschen in den Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns“, betont Katharina Kreth. Das Heim habe mehr als 40 Jahre Erfahrung in guter Pflege, verfüge über ein motiviertes und fachlich qualifiziertes Team und biete zudem eine gemütliche Atmosphäre. Das tolle Abschneiden bei der Überprüfung des Medizinischen Dienstes sei eine Motivation, auch in Zukunft gute Leistungen zu erbringen.

Foto:Stolz auf das Einser-Zeugnis des Medizinischen Dienstes: Der St.-Elisabeth-Heimbeirat mit Marie-Anne Wulfes, Anni Eiteljörge  Elli Feuerhahn (vorne von links), dahinter Pflegedienstleiterin Christine Schwagmeyer und Heimleiterin Katharina Kreth. Foto: Angela Titz

Text: Kultur & Kommunikation (Ralf Neite) – http://www.kultundkom.de

14.2.2011

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s