➯ Herzberger Kirche zeigt Ikonen

Herzberger Kirche zeigt Ikonen

Herzberg/Kr. Osterode (epd). Die evangelische Christuskirche in Herzberg gibt zu Beginn der Fastenzeit Einblicke in die Welt des orthodoxen Christentums. Von Aschermittwoch bis zum 13. März sind dort Ikonen des österreichischen Bildhauers und Malers Leo Pfisterer zu sehen, teilte Gemeindepastor Dietmar Dohrmann mit. Gezeigt werden Arbeiten aus Bronze sowie gemalte goldstrahlende Ikonen in traditioneller Weise.

Musikalisch besonders gestaltete Gottesdienste sollen die Ausstellung begleiten. Am Aschermittwoch um 19 Uhr stellt Herzberger Kantorei zur Eröffnung der Ausstellung Elemente aus der orthodoxen Liturgie vor. An diesem Freitag singt ein Göttinger Chor eine traditionelle gregorianische Vesper. Am Sonntag sind orthodoxe Gesänge und Gospelmusik im Gottesdienst geplant.

Pfisterer hatte 2009 eine Skulptur mit Christus und dem Apostel Johannes für die Gemeinde geschaffen, die seitdem in der Christuskirche aufgestellt ist. Die Ikonen-Ausstellung ist nach Angaben der Gemeinde täglich von 10 bis 12 Uhr und von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Quelle: Evangelischer Pressedienst (epd), Landesdienst Niedersachsen-Bremen, Knochenhauerstr. 38/40, 30159 Hannover, Telefon: 0511/1241-701 Fax: 0511/32 33 13 E-Mail: hannover@epd.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s