➯ Diakoniestation Göttingen feiert Tag der offenen Tür

Diakoniestation Göttingen feiert Tag der offenen Tür

Informationsstand für die „Betreuung von Menschen mit Demenz durch den Laienhilfsdienst der Diakoniestation“. Foto: Overdick.

Rund 160 Besucher kamen zum Tag der offenen Tür der Diakoniestation Göttingen in Grone, um sich ein Bild von der ambulanten Pflege zu machen. Angeboten wurden umfangreiche Informationen über Leistungen und Aufgaben der Diakoniestation.

Der Tag wurde mit einer Andacht von Pastor Thomas Harms, Mitarbeiter im Diakonieverband Göttingen, eröffnet. Er wies darauf hin, dass das menschliche Handeln von Nächstenliebe geprägt sein müsse. In diesem Sinne würden sich auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diakoniestation auf den Weg zu ihren Patientinnen und Patienten machen. Die Arbeit der Diakoniestation sei christlich motiviert und bringe den Betreuten einen besonderen Respekt entgegen.

Es folgten Grußworte von Annette Willkomm, Pflegedienstleiterin der Diakoniestation Göttingen, und Jörg Mannigel, Geschäftsführer des Diakonieverbandes, sowie eine Besichtigung der Einrichtung. Kooperierende Firmen und Einrichtungen waren mit eigenen Informationsständen vertreten, darunter die ORT, Bodo Schmidt, Assist (Wundversorgung), ARV (Allgemeiner Rettungsverband: Essen auf Rädern, Notrufgeräte) und Hilfe im Alltag für ältere Menschen e.V.

Im Laufe des Nachmittags konnten sich die Besucherinnen und Besucher in Vorträgen über die“ Entstehung, Entwicklung und Organisation der Diakoniestation“ (Annette Willkomm), „Was zeichnet einen guten und seriösen Pflegedienst aus?“ (Andreas Höhn, stellvertretender Pflegedienstleiter) und „Betreuung von Menschen mit Demenz durch den Laienhilfsdienst der Diakoniestation“ (Inge Kaufmann-Tödter, Koordinatorin des Laienhilfsdienstes) informieren.

Großen Beifall erhielt eine langjährige Patientin der Diakoniestation. Sie betonte, was es für sie bedeute, wenn täglich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diakoniestation zu ihr kämen. „Über den Besuch freue ich mich sehr, weil mir geholfen wird und ich deshalb zu Hause wohnen bleiben kann. Meine Wünsche, Bedürfnisse und Gewohnheiten werden respektiert. Danke!“

Im Internet: www.diakoniestation-goettingen.de.

Advertisements

2 Gedanken zu “➯ Diakoniestation Göttingen feiert Tag der offenen Tür

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s