Tageslosung 18. März

Wir sind SEIN Volk

Sieh doch, dass dies Volk dein Volk ist.  – 2.Mose 33,13

In den letzten Tagen der DDR riefen die Menschen auf den Straßen Leipzig, Berlins und Dresdens „Wir sind das Volk!“ Sie hatten genug von der Gängelung einer stasi-durchsetzten Obrigkeit, die im Namen der „Arbeiterklasse“ die Freiheit seiner Bürger einschränkte .

„Wir sind das Volk!“ war der Aufschrei der Menschen, die sich selbst ihre Identität wiedergaben. Sie entdeckten und erstritten die Demokratie für sich neu, und bei der Wiederentdeckung gingen die alten Parteien und Kader verloren. Die Geschichte ist über sie weggegangen. Joachim Gauck, der nächste deutsche Bundespräsident predigte seitdem über die Wiederentdeckung der bürgerlichen Freiheitsrechte.

Freiheit drückt sich in der Fähigkeit freier Wahlen aus. Dies Bürgerrecht ist auch Christenrecht. Christen in den evangelischen Gemeinden wählen sich keine „Obrigkeit“, die sie gängelt und ihnen nur Brosamen der Macht übriglässt. Nein, sie wählen Menschen, die mitentscheiden über den Werdegang der Kirche, die miteinander nach dem rechten Weg mit Gott suchen.

Wir sind SEIN Volk.

Text: Karl-Otto Scholz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s