Kirchenvorstandswahlen – Ergebnisse KK Göttingen

Kirchenkreis Göttingen

Wahlberechtigte: 68.410 (2006: 72.874)

Wähler: 12.290 (2006: 11.950)

Wahlbeteiligung: 17,97 % (2006: 16,40 %) / Steigerung um 1,57 %

Briefwahl: 16,08 % (2006: 13,70 %)

Durchschnittsalter der Gewählten: 48,66 Jahre (2006: 50,00)

Advertisements

2 Gedanken zu “Kirchenvorstandswahlen – Ergebnisse KK Göttingen

  1. Anonym schreibt:

    Ist diese Steigerung der Wahlbeteiligung nicht hauptsächlich dadurch bedingt, dass es so viele Kirchenaustritte gab in den letzten 6 Jahren?
    Wenn man bedenkt, dass die Kirche 6% ihrer Mitglieder verloren hat…

    1. Wir verlieren besonders durch den so genannten „Sterbeüberhang“ stetig an Gemeindegliedern. Es werden also mehr alte Menschen beerdigt als Kinder in die Kirche getauft werden. Die Kirchenaustrittszahlen sind nicht mehr so hoch wie gemeinhin vermutet. Nach absoluten Zahlen lag die Zahl der Wahlberechtigten beträchtlich unter dem Jahr 2006 (Zeitpunkt der letzten KV-Wahl). Die Zahl der Wähler ist aber absolut gesehen dennoch gestiegen. Woran das gelegen haben könnte, versuchen wir auf allen Ebenen in den nächsten Tagen herauszufinden. / Herzlichst Ihr Karl-Otto Scholz, Pressesprecher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s