„Woche ohne Stühle“ in der Michaeliskirche

Hildesheim. Vom 11. bis 16. Juni ist die Michaeliskirche ohne Bestuhlung zu erleben. Schon am Sonntag werden ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der evangelischen Michaelisgemeinde sämtliche Stühle aus der Kirche räumen und im Keller unter der Kirche lagern. „Es bleiben nur einige wenige Stühle zum Ausruhen am Rand stehen“, sagt dazu Pastor Dirk Woltmann. Seit keine festen Bänke mehr vorhanden sind, gibt es diese Möglichkeit. „Der Raumeindruck ist atemberaubend“, meint Woltmann. Man könne wegen der vielen Veranstaltungen aber nur selten eine komplette Woche dafür reservieren.

Die „Woche ohne Stühle“ liegt jetzt mit Bedacht in einer Zeit, in der während auch viele auswärtige Besucher die Kirche besichtigen. „Das ist ein Teil der Arbeit, die wir als Gemeinde ganz selbstverständlich für die vielen Touristen in Hildesheim leisten“, betont Dirk Woltmann dazu.

Für den Gottesdienst am Sonntag, 17. Juni, 10 Uhr, hat sich Pastor Woltmann eine besondere Aktion ausgedacht. Die Kirche ist dann immer noch unbestuhlt. Unter der Überschrift „Nimm Platz!“ bekommen die Gottesdienstbesucher am Eingang einen Stuhl und können ihn frei im Raum aufstellen.

„Das wird spannend“, sagt Dirk Woltmann. „Jeder kann sich fragen: Wo ist mein Platz in der Kirche, wo möchte ich gerne sitzen? Möchte ich allein sein oder mit anderen zusammen sitzen? Stelle ich meinen Stuhl dahin, wo ich sonst immer sitze? Oder probiere ich etwas aus, was ich sonst nie machen würde? Stelle ich meinen Stuhl zum Beispiel unter das Kreuz, wo sonst niemand sitzt?“ Wem der Stuhl zu schwer ist, der bekommt Hilfe, verspricht Woltmann. Gottesdienst und Predigt werden die besondere Situation aufnehmen.

Text: Ralf Neite, Kultur & Kommunikation

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s