Ordinationsgottesdienst am 10. Juni in Lamspringe

Lamspringe. Die evangelischen Kirchengemeinden Lamspringe, Graste-Netze und Neuhof laden am Sonntag, 10. Juni, zu einem festlichen Ordinationsgottesdienst ein. Christoph Drösemeyer wird um 15 Uhr in der Sophienkirche Lamspringe in das Amt eines Pastors eingesegnet. Die Ordination führt Landessuperintendent Eckhard Gorka durch. Im Anschluss lädt der Kirchenvorstand zum Empfang ins Martin-Luther-Haus.

Christoph Drösemeyer wird zunächst Aufgaben im Kirchenkreis Hildesheimer Land-Alfeld übernehmen und dann die Pfarrstelle in Lamspringe weiterführen. Pastorin Dr. Antje Rüttgardt verlässt die Gemeinde und wird am 22. Juli mit einem Gottesdienst verabschiedet. Der Kirchenvorstand freut sich, dass die Stelle gleich wieder neu besetzt werden kann und nicht – wie es bei PastorInnen-Wechseln mitunter vorkommt – eine längere Vakanz überbrückt werden muss.

Text: Kultur & Kommunikation

Advertisements

3 Gedanken zu “Ordinationsgottesdienst am 10. Juni in Lamspringe

  1. Dirk Jonas schreibt:

    Ich würde überlegen, ob zur Ordination eines evangelischen Geistlichen die Formulierung „zum Pastor geweiht“ passt … Nach meinem Verständnis nicht.
    Nichts für ungut.
    Beste Grüße, Dirk Jonas (Pastor in Bad Münder-Eimbeckhausen)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s