Entlastung für die Kitas

Kirchenkreisverband Hildesheim führt neue pädagogische Leitungen ein

Hildesheim/Diekholzen. Die Leitung einer Kindertagesstätte ist ein Allround-Job.: neue Gesetze und Verordnungen umsetzen, pädagogische Konzeptionen entwerfen, Teamfragen klären, sich um Öffentlichkeitsarbeit und Werbung kümmern, religionspädagogische Arbeit leisten und hunderten von Kleinigkeiten organisieren. Und meistens kommt noch eine Gruppenleitung obendrauf. Jetzt werden die meisten evangelischen Kitas von vielen dieser Aufgaben entlastet. Der Kirchenkreisverband hat pädagogische und betriebswirtschaftliche Leitungen eingestellt – am Montag, 15. Oktober, werden Sie mit einem Gottesdienst um 17 Uhr in der Diekholzener Auferstehungskirche in ihr Amt eingefüht.

Sabine Schommartz (links), aufgewachsen in Sarstedt, 52 Jahre alt, ist als gelernte Erzieherin und Heilpädagogin seit über 30 Jahren bei der evangelischen Kirche angestellt. Elke Hiemesch, 53 Jahre alt, hat als gelernte Erzieherin und systemische Familientherapeutin viele Jahre für die Kirche und für die Kommune Kitas geleitet. Gemeinsam bilden sie das neue pädagogische Leitungsduo im Kirchenkreisverband Hildesheim. Foto: privat

Der Kirchenkreis statt der Gemeinde als Träger einer evangelischen Kindertagesstätte? Pädagogische Leitungen? Elke Hiemesch und Sabine Schommartz können sich gut an ihre Reaktion erinnern, als sie vor acht Jahren zum ersten Mal von den Plänen der Landeskirche hörten: „Das hat uns gerade noch gefehlt.“ Damals leiteten sie selbst noch Kitas, inzwischen sehen sie die Dinge völlig anders: „Wir können als Einzelkämpferinnen in den evangelischen Kitas nicht mehr überleben“, sagen die beiden neuen pädagogischen Leiterinnen im Kirchenkreisverband Hildesheim.

Wie in vielen anderen Regionen der Landeskirche haben auch die beiden Kirchenkreise Hildesheimer Land-Alfeld und Hildesheim-Sarstedt ihren Gemeinden angeboten, die Kita- und Krippenträgerschaft auf den Kirchenkreisverband zu übertragen. Nach anderthalbjähriger Vorbereitungszeit wurde der Wechsel im Sommer dieses Jahres vollzogen, die weitaus meisten Gemeinden akzeptierten das Angebot. Obwohl sich viele Kita-Mitarbeitende, Kirchenvorsteher/innen und Pastor/innen Sorgen machten: Ist eine Gemeinde ohne Kita überhaupt noch eine Gemeinde?

Unbedingt, würden Sabine Schommartz, die für Hildesheimer Land-Alfeld zuständig ist, und ihre Kollegin Elke Hiemesch im Bereich Hildesheim-Sarstedt entgegnen. Für beide überwiegen die Vorteile der neuen Lösung eindeutig. Die neuen Leitungen planen Arbeitsprozesse vor, die mehrere Kitas betreffen, entwickeln inhaltliche Konzepte mit oder behalten bei der Personalplanung die Gesamtsituation im Kirchenkreis im Auge. Wobei die Entscheidung, wie eine freie Stelle besetzt wird, immer noch von der jeweiligen Kita-Leiterin getroffen wird.

In anderen Bereichen funktioniere das Modell ähnlich, so Elke Hiemesch: Die pädagogischen Leitungen sind für die übergeordneten Prozesse verantwortlich. Auch für die Kirchenvorstände sieht Sabine Schommartz eine Verbesserung: „Die brauchen sich jetzt nicht mehr um Stellenpläne zu kümmern, sondern können sich ganz auf die inhaltliche Arbeit konzentrieren. Ich finde, das ist wirklich ein Pfund.“

Ein Ziel der pädagogischen Leitungen wird es in Zukunft sein, neue Impulse für eine Einbindung der Kindertagesstätten in die jeweilige Gemeinde zu geben. Darüber hinaus werden sie die Kita-Leitungen besonders bei strukturellen Themen in Einzelgesprächen unterstützen. Für die Begleitung in pädagogischen Fragen bleibt anders als in vielen anderen Kirchenkreisen, die pädagogische Leitungen eingeführt haben, das Angebot der kollegialen Praxisberatung erhalten. Cornelia Anolke aus Hildesheim, Gabriele Rogalla aus Alfeld, Anke Schnüll aus Bisperode und Britta Klauenberg aus Holle übernehmen weiterhin diese Aufgabe.

Sabine Schommartz und Elke Hiemesch haben sich ein Motto für ihre neue Tätigkeit und insbesondere für die Zusammenarbeit mit den Kita-Leitungen gewählt: „Gemeinsam im Dialog sein – auf Augenhöhe.“

Text: Kultur & Kommunikation (Ralf Neite)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s