Klimaschutz versus Bürgerinteressen? Ärger um die Energiewende

Hanns-Lilje-Forum am 10. Oktober 2012 von 18:00 – 19:30 Uhr in der Martin-Luther-Kirche, Bollwerkstr. 9, Emden

Emden. Die Hanns-Lilje-Stiftung und die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers, Sprengel Ostfriesland, laden zur Herbstveranstaltung des diesjährigen Hanns-Lilje-Forums ein. „Die Energiewende stellt uns vor eine gigantische Herausforderung. Doch sie stößt nicht nur auf Zustimmung. Der Bau von neuen Kraftwerken und Offshore-Anlagen oder auch die Streckenführung von Stromtrassen rufen Widerspruch hervor“, so Dr. Christoph Dahling-Sander, Geschäftsführer der Hanns-Lilje-Stiftung. „Reale Bürgerbeteiligung und politische Gestaltung sind gefragt.“

Darüber diskutieren und entwickeln Perspektiven am 10. Oktober 2012 um 18 Uhr in der Martin- Luther-Kirche in Emden:

Dr. Stefan Birkner, seit Januar 2012 Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz. Zuvor arbeitete er im Umweltministerium von 2008-2012 als Staatssekretär des Ministers und von 2005-2007 als Büroleiter.

Peter Franke, seit März 2012 Vizepräsident der Bundesnetzagentur, Bonn. Im Wirtschaftsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen leitete er 2005-2012 die Gruppe ‚Energierecht, Bergbau, Kerntechnik’.

Martin Refle, seit Gründung des Unternehmes ‚Die Strommixer GmbH & Co. KG’ (2001) geschäftsführender Gesellschafter. Das Unternehmen ging aus einer kirchlichen Initiative hervor und ist bundesweit im Stromhandel tätig, ausschließlich mit Ökostrom und unabhängig von anderen Konzernen.

Dr. Detlef Klahr, Landessuperintendent für den Sprengel Ostfriesland, und Dr. Christoph Dahling- Sander nehmen die Begrüßung wahr. Dr. habil. Monika C.M. Müller, Studienleiterin an der Evangelischen Akademie Loccum, moderiert.

Die Hanns-Lilje-Stiftung fördert den Dialog von Kirche und Theologie mit Wissenschaft, Technik, Wirtschaft, Kunst und Politik. Sie wurde 1989 gegründet und gehört zu den fünf Prozent der größten fördernden Stiftungen in Deutschland.

Informationen zur Hanns-Lilje-Stiftung unter http://www.lilje-stiftung.de.

Text: Presseinformation der Hanns-Lilje-Stiftung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s