Super-Start der Literaturkirche in Schnedinghausen

Begegnung mit Harold Nash am 14. Oktober 16 Uhr / Drewermann kommt am 31. Januar 2013 nach Fredelsoh

Schnedinghausen/Moringen. Mit einem großartigen Auftakt startete die Literaturkirche Schnedinghausen. Die Northeimer Lyrikerin Annemarie Schnitt und Rundfunkpastor Jan von Lingen präsentierten am Sonntag, 28.September ein abwechslungsreiches, intensives Programm mit Textlesung, Liedern zur Gitarre, Interview und Beteiligung der Besucher. Die Marien-Kirche war bis auf den letzten Platz besetzt. Das Team unter Pastor Peter Büttner, Dr. Alexandra Diekgerdes, Mitglied im Kirchenkreisvorstand, der Sprachwissenschaftlerin Zsuzsanna Bényei-Büttner und Kirchenpädagogin Birgit Hecke-Behrends war hoch zufrieden. Die Besucher erfreuten sich nach der Veranstaltung im Gespräch bei Sekt und Selters.

Die zweite Veranstaltung der Literaturkirche ist am Sonntag, 14.Oktober 16.00 Uhr Kirche Schnedinghausen. Harold Nash liest aus seinen Erinnerungen und kommt mit den Besuchenden ins Gespräch. Harold Nash hat als britischer Bomberpilot am 27.September 1943 seine todbringende Last über Hannover abgeworfen und u.a. die Marktkirche mit zerstört. Er wurde abgeschossen, gefangen und 2 Jahre in einem Kriegsgefangenenlager in Litauen eingesperrt. Sein Handeln, seine Erfahrungen haben ihm keine Ruhe gelassen. Seitdem ist er selbst mit seinen 90 Jahren noch unermüdlich unterwegs, um Frieden und Versöhnung zu werben.

Der prominente und vielgelesene Theologe Dr. Eugen Drewermann konnte für einen Vortrag im Rahmen der Literaturkirche Leine-Weper in Schnedinghausen für den 31. Januar 2013 gewonnen werden. Sein Thema „Mit den Grimm’schen Märchen durch die Bibel“.

Da die Kirche in Schnedinghausen mit ca 90 Plätzen angesichts der zu erwartenden Besucherschar um vieles zu klein sein wird, findet die Veranstaltung in der Klosterkirche Fredelsloh statt.

Text: LS-PD

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s