Video aus dem Operationssaal

Patienteninformationsveranstaltung Minimalinvasive Chirurgie im Evangelischen Krankenhauses Göttingen-Weende am 1. Dezember

Göttingen-Weende. Die Abteilung Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Minimalinvasive Chirurgie des Evangelischen Krankenhauses Göttingen-Weende (Chefarzt: Prof. Dr. Claus Langer) lädt zu einer Patienteninformationsveranstaltung zum Thema Minimalinvasive Chirurgie ein. Dabei wird neben Vorträgen zum Thema auch ein OP-Video gezeigt. Zudem haben die Besucher die Gelegenheit, sich selbst als Operateur zu versuchen.

Die Minimalinvasive Chirurgie kann heutzutage in vielen Fällen die konventionelle Operationstechnik mit den großen Bauchschnitten ersetzen. Dabei wird mit kleinen Hautschnitten unter Verwendung einer Videokamera sowie feiner, mikrochirurgischer Instrumente gearbeitet. Vorteile dieser schonenden sog. „Schlüsselloch- Chirurgie“ bestehen für den Patienten in weniger postoperativen Schmerzen, der geringeren Ausbildung von Verwachsungen im Bauch, einer niedrigeren Rate an Narbenbrüchen, einer kürzeren Verweildauer im Krankenhaus sowie kleineren Narben.

Programm: Patienteninformationsveranstaltung Minimalinvasive Chirurgie

Samstag, 1. Dezember 2012, 11 – 15 Uhr / Haus 6, 4. Etage (mit dem Fahrstuhl erreichbar) / Der Eintritt ist frei. Gäste sind willkommen.

  • 11 Uhr: Vortrag Chefarzt Prof. Dr. Claus Langer über Minimalinvasive Chirurgie in der Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie Oberärztin Dr. Claudia Burfeind in der Thoraxchirurgie
  • 12 Uhr: Fragen und Diskussion mit Ärzten und Mitarbeitern der Abteilung Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Minimalinvasive Chirurgie; Probieren Sie sich als Operateur am MIC-Turm
  • 13 Uhr: Video aus dem MIC-OP des Weender Krankenhauses und Vorstellung typischer Minimalinvasiver Operationen, Ltd. Oberarzt Dr. Friedemann Horst.
  • 14 Uhr: Fragen und Diskussion mit Ärzten und Mitarbeitern der Abteilung Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Minimalinvasive Chirurgie; Probieren Sie sich als Operateur am MIC-Turm

Text und Bild: Stefan Rampfel, Pressesprecher des EKW

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s