Jugendliche gestalten „ihr“ Krippenspiel selbst

Nörten-Hardenberg. In Nörten-Hardenberg gibt ein Krippenspiel, das eine Jugendliche selber geschrieben hat und bei dem sie auch Regie führt. Und das kam so: Eine Mutter, die seit vielen Jahren mit der Gruppe ein Krippenspiel einübte, zog weg. Das ist ja normalerweise das Ende eines Projekts. Es sollte eine Übergangslösung mit Konfirmanden geben, von denen einige zur Krippenspielgruppe gehören.

Doch dann meldete sich eine aus der Gruppe, Friederike Proffen (17) und bot sich an, das Krippenspiel selbst mit der Gruppe einzuüben. Damit kam ein ungewöhnliches Projekt ins Rollen. Erfahren aus vielen Jahren Weihnachtstheater stöberte sie in Büchern und im Internet nach einem geeigneten Stück. Ideen gab`s genug, doch keins gefiel ihr wirklich.

Gruppenbild-02_2012
Jugendliche in Nörten gestalten ihr Krippenspiel

Da setzte sie sich hin und schrieb selber eins! Sie hatte dabei vor Augen, wer wohl aus der Gruppe welche Rolle spielen könnte. Mit ein wenig Hilfe von erfahrenen Erwachsenen  ging’s dann los. Entstanden ist ein Krippenspiel mit Rahmengeschichte zum Thema „Bethlehem – Dichtung und Wahrheit“. Eine Rückblende wird per Beamer eingespielt; dafür hat die Gruppe zwei „Experten“.

Manche in der Gemeinde sind sehr berührt davon, dass Jugendliche über Jahre hinweg in einer Rolle wachsen, die andere spätestens im Konfirmandenalter verlassen.  Sie stellen selber etwas auf die Beine, weil Weihnachten ohne „ihr“ Krippenspiel eben nicht Weihnachten ist. Die Jugendlichen sind die Verkündiger der Weihnachtsbotschaft am 24.12. um 17 Uhr in der Christvesper in der Marienkirche auf Marienstein, Nörten-Hardenberg.

Text und Bild: Gertrud Brandtner, Prädikantin und Bibelerzählerin, Nörten-Hardenberg

INFO: SAT 1 Regional berichtete am 21.Dezember darüber.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s