Doppelte Bezüge zur Realität

Fotoausstellung „Impressionen“ in der Zwölf-Apostel-Kirche

Hildesheim. „Impressionen – fotografische Arbeiten“ ist der Titel einer Ausstellung mit Arbeiten der Künstlerin Christiane Giffhorn in der Hildesheimer Zwölf-Apostel-Kirche. Sie wird am Sonntag, 28. April, um 12 Uhr eröffnet und ist bis zum 10. Juni zu sehen.

Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt der fotografischen Arbeit von Christiane Giffhorn, Jahrgang 1949, aus den letzten sechs Jahren. Charakteristisch für die gezeigten Bilder ist ein doppelter Bezug zur Realität: Auf der einen Seite handelt es sich um Fotografien natürlicher Objekte, auf der anderen Seite wirken sie wie Artefakte, da sie Perspektiven und Strukturen realer Objekte zeigen, die ein unbefangener Beobachter als solche nur selten wahrnimmt.

foto_gifhorn

So wirkt etwa ein Stück Baumrinde durch die Isolierung vom Umfeld, die Wahl des Ausschnittes oder spezifische Lichtverhältnisse wie eine Collage aus der Hand eines abstrakt arbeitenden Künstlers. Bei anderen Arbeiten führen Überlagerungen oder Spiegelungen entweder zu impressionistisch anmutenden Farbspielen oder aber zu scheinbar surrealen Synthesen, obwohl bewusst auf Fotomontagen verzichtet wurde.

Entwickelt wurden die Techniken der in der Ausstellung gezeigten Fotografien auf dem Hintergrund von Farbcollagen, die Christiane Giffhorn als Leiterin der Lebensberatungsstelle Göttingen 2007 und 2008 im Auftrag des Zentrums für Psychologische Beratung und Seelsorge für die Evangelischen Kirchentage in Köln, Bremen und Dresden gestaltet hat.

Die Zwölf-Apostel-Kirche am Zwölf-Apostel-Weg 5, 31139 Hildesheim, ist montags bis samstags von 9 bis 18 Uhr geöffnet, sonntags von 11 bis 15 Uhr.

Text und Foto: Kultur & Kommunikation

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s