Programm auf drei Bühnen beim großen Sommerfest

Hildesheim-Sorsum. Zu ihrem großen Sommerfest lädt die Diakonie Himmelsthür am Samstag, 22. Juni, nach Sorsum ein. Zwischen 13 und 17 Uhr werden drei Bühnen nonstop bespielt, außerdem gibt es Ponyreiten, Marktstände, Mitmachaktionen für Kinder und vieles mehr. Wie in den zurückliegenden Jahren werden auf dem Finkenberg mehr als 1000 Gäste erwartet.

Das Bühnenprogramm beginnt um 13 Uhr mit einem Auftritt der japanischen Trommelgruppe Nanami Daiko. Um 13.30 Uhr wird traditionell ein Open-Air-Gottesdienst gefeiert, mitgestaltet vom Chor der Luise-Scheppler-Schule. Anschließend eröffnen Regionalgeschäftsführerin Judith Hoffmann und Ortsbürgermeisterin Erika Hanenkamp das Sommerfest offiziell.

Tanz- und Zauberervorstellungen, Walkacts des TPZs, Modenschauen, Musik einer Cajon-Trommelgruppe und der inklusiven Jugendband „Auf dem Weg“, ein Mitmalangebot der Künstlergruppe Wilderers, Sitztanz zum Mitmachen und das Ensemble mit Blinden und Sehenden „Blinde Passagiere“ aus Hamburg sorgen den ganzen Nachmittag für Unterhaltung.

Text: Kultur & Kommunikation

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s